Christoph Kania braindump

 

iWork Update für die Box-Version

24.10.2013 - Christoph Kania

Apple hatte vollmundig erklärt, dass für alle bisherigen Nutzer der iWork Programme das Update kostenlos erhältlich sei. Wer aber die Box-Version installiert hatte, wurde zunächst enttäuscht.

An diversen Stellen im Netz wurde berichtet, dass Benutzer, die die iWorks Suite von DVD installiert hatten, über den Mac App Store kein kostenfreies Update angeboten bekamen. Heute habe ich dann gelesen, dass Apple dieses Problem behoben habe. Doch beim Blick in den MAS wurde ich wieder enttäuscht.

Systemsprache ändern
Systemsprache ändern

Geholfen hat schließlich folgendes:

  1. Erneut das Update zu 9.3 installieren.
  2. Die Systemsprache auf Englisch setzen.
  3. Erneut im MAS anmelden.

Nach der erfolgreichen Installation des Updates habe ich die Systemsprache wieder auf Deutsch gesetzt. Der MAS erkennt weiterhin, dass ich Pages, Keynote und Numbers bereits gekauft/installiert habe.

MAS erkennt iWorks
MAS erkennt nun die iWorks Apps